Pariser Prunkkommode

<p>Frankreich (wohl Paris)<br />
Rosenholz, Mahagoni, u.a.<br />
Transition-Stil um 1870-90<br />
 </p>

Frankreich (wohl Paris)
Rosenholz, Mahagoni, u.a.
Transition-Stil um 1870-90
 

Maße:
H x B x T: 99 cm x 139 cm x 57 cm

Beschreibung:
Die Kommode ist entstanden im Historismus. Sie ist der Epoche der Transition nachempfunden, also der Übergangsphase vom Rokoko zum Louis XVI.

Grundkonstruktion aus Eiche, mit verschiedenen Edelhölzern furniert.
In der Mitte und auf den Seiten geschweifter Korpus mit zwei Türen, und einer Schublade. Der Kontur des Korpusses folgende lose aufgelegte Marmorplatte.
Reichhaltige Bronzeapplikationen im oberen Bereich des Korpusses, auf den Lisenen und, ausgearbeitet als Löwentatzen, an den Füßen.
Insgesamt finden wir fünf geometrisch marketierte Felder mit aufwendigen Einlegearbeiten: Auf den Seiten je eine Vase mit Blumengesteck, in der Front zwei Felder mit Musikinstrumenten in Kombination mit Pfeilen und Fackeln, ein weiteres Feld mit einem von einer Festonschleife gehaltenen Blumenkorb.

Zustand:
Wohnfertiger restaurierter Zustand, guter Erhaltungszustand der Marketerie, Schellackpolitur.

Zu allen unseren antiken Objekten erhalten Sie eine detaillierte Expertise.

Vergleichbare Möbelstücke finden Sie in der Literatur:
Rainer Haaff - Prachtvolle Stilmöbel S. 431-432

Preis: 2900,- €

Fachwortverzeichnis:
Historismus, Bronzeapplikation, Lisene, Marketerie, Feston