Applikation


Als Applikationen bezeichnet man auf Möbelteile aufgesetzte Zierstücke. Diese können aus geschnitztem Holz sein oder aber aus Metall. Bei Empiremöbeln bestehen Applikationen oft aus feuervergoldeter Bronze.

Auch interessant

Karyatide

Als Karyatide bezeichnen wir eine weibliche Säulenfigur, die meist in Funktion eines Kapitells den oberen Abschluss [...]
weiter lesen

Louis-Philippe

In der Epoche Louis-Philippe sind die Elemente des Biedermeier zwar noch ersichtlich, jedoch werden sie ergänzt [...]
weiter lesen

Gründerzeit

Aus kunsthistorischer Sicht ist „Gründerzeit“ ein stilistischer Begriff für die späte Stilphase des Historismus [...]
weiter lesen