Mauerwerkmarketerie


Als Mauerwerkmarketerie bezeichnen wir eine Marketerie in Form von gemauerten Steinen. Diese kam häufig zum Einsatz bei architektonisch gestalteten Biedermeiersekretären.

Auch interessant

Ebonisieren

Unter dem Begriff "Ebonisieren" versteht man das Schwärzen von Holz. Wie der Wortstamm schon sagt, hat man auf [...]
weiter lesen

Rocaille

Die Rocaille ist ein schwungvoll gebogenes Muschelornament. Sie ist das hauptsächlich verwendete Ornament des [...]
weiter lesen

Akanthus

Als Akanthus bezeichnet man ein als gestalterisches Element eingesetztes Blattornament, das einer im Mittelmeerraum [...]
weiter lesen