Mauerwerkmarketerie


Als Mauerwerkmarketerie bezeichnen wir eine Marketerie in Form von gemauerten Steinen. Diese kam häufig zum Einsatz bei architektonisch gestalteten Biedermeiersekretären.

Auch interessant

Pilaster

Ein Pilaster ist ein anstelle einer voluminösen Säule eingesetzter Wandpfeiler, der an den Lisenen von antiken [...]
weiter lesen

Fächermotivik

Der Fächer ist ein häufig vorzufindendes Ziermotiv auf antiken Möbeln, das aus der Baukunst der Renaissance [...]
weiter lesen

Fries

Als Fries bezeichnen wir einen waagerecht verlaufenden Streifen, mit ornamentalen oder figürlichen Schmuck. [...]
weiter lesen