Allgemeine Geschäftsbedingungen


Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle über unseren Online-Shop (im Folgenden "Online-Shop") zwischen der

Galerie Balbach
Timo Balbach
Mecklenbecker Str. 387
48163 Münster

Deutschland

und Ihnen als Kunde geschlossene Verträge. Entgegenstehende oder abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen finden keine Anwendung. Dies gilt auch, wenn wir der Einbeziehung nicht ausdrücklich widersprechen.

Vertragssprache ist Deutsch.

Wir verkaufen Waren ausschließlich an Verbraucher und in handelsüblichen Mengen.

2. Vertragsabschluss

Die Warenpräsentation in unserem Online-Shop stellt eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, Ware zu bestellen. Es handelt sich noch nicht um ein rechtlich bindendes Angebot von uns.

Über die Schaltfläche „zum Warenkorb hinzufügen“ können Sie einzelne Produkte in den virtuellen Warenkorb einlegen, ohne dass Sie damit bereits ein Angebot zum Kauf abgeben. Sie können vor Abgabe Ihrer Bestellung weitere Produkte in den Warenkorb einlegen oder wieder entfernen. Durch Schließen des Browsers können Sie den Bestellvorgang auch vollständig abbrechen.

Sie geben erst dann ein bindendes Angebot zum Kauf der im Warenkorb befindlichen Produkte ab, wenn Sie den Bestellbutton “Jetzt Kaufen“ anklicken.

Nach Absendung Ihrer Bestellung in unserem Online-Shop erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail. Diese stellt noch keine Vertragsannahme durch uns dar. Die Annahme des Vertrages erfolgt durch eine separate E-Mail oder durch Zusendung der Ware, wobei die Annahme innerhalb von sieben Tagen nach Abgabe Ihrer Bestellung erfolgt.

Mit Abschluss des Kaufvorgangs werden die Allgemeinen Geschäftsbedingungen Bestandteil des Kaufvertrages. Sie haben jeweils vor Abschluss des Bestellvorgangs Gelegenheit, von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen Kenntnis zu nehmen und diese zu speichern und auszudrucken.

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu.

3. Lieferbedingungen und Lieferfristen

Versand oder Lieferung nach Wahl innerhalb Deutschlands und der EU:

Sie können die bestellte Ware liefern lassen. Hierzu geben Sie bitte innerhalb des Bestellprozesses eine Lieferadresse innerhalb von Deutschland oder der EU ein.
Die Kosten für die Lieferung berechnen wir, abhängig von Gewicht und Größe des Objektes, sowie von der Lieferadresse, nach Eingang Ihrer Bestellung.

Selbstabholung

Auf Wunsch können Sie Ihre bestellte Ware in unserer Galerie Balbach in 48163 Münster abholen.

Die Abholung Ihrer Bestellung sollte innerhalb von 7 - 14 Werktagen nach Ihrer Bestellung erfolgen.

4. Preise, Versand- und Lieferkosten

Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise zzgl. Versandkosten. Alle Preise beinhalten die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer.

Die Kosten für die Lieferung berechnen wir, abhängig von Gewicht und Größe des Objektes, sowie von der Lieferadresse, nach Eingang Ihrer Bestellung.

Für Lieferungen außerhalb von Deutschland bitten wir um vorheriger Kontaktaufnahme mit uns, zur Klärung und Prüfung vorhandener Möglichkeiten.

5. Zahlungsmethoden und Zahlungsbedingungen

In unserem Online-Shop stehen Ihnen folgende Zahlungsmöglichkeiten zur Verfügung:

a) Barzahlung

b) Überweisung

c) Kartenzahlung

6. Eigentumsvorbehalt

Die Ware verbleibt bis zur vollständigen Bezahlung in unserem Eigentum.

7. Widerrufsrecht für Verbraucher

Sofern Sie Verbraucher im Sinne des § 13 BGB sind, also eine natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann, steht Ihnen das nachfolgende Widerrufsrecht zu:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Galerie Balbach, Timo Balbach, Mecklenbecker Str. 387, 48163 Münster, Telefon: +49 178 4104220, info@galerie-balbach.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, außer der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an die Galerie Balbach, Timo Balbach, Mecklenbecker Str. 387, 48163 Münster zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

Erlöschensgründe

Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig bei Verträgen:

- zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

Ende der Widerrufsbelehrung

9. Gewährleistung

Ihnen stehen die gesetzlichen Mängelgewährleistungsrechte gem. §§ 434 ff. BGB zu. Bei allen während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist von zwei Jahren ab Lieferung der Ware auftretenden Mängeln haben Sie insbesondere das gesetzliche Recht auf Nacherfüllung und - bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen - die gesetzlichen Rechte auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz.

10. Haftung

Wir haften nur bei Schadensersatzansprüchen aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten sowie für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf oder die die Durchführung des Vertrags erst ermöglichen.

Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haften wir nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, mit dem man vernünftigerweise rechnen musste, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde. Dies gilt nicht, wenn es sich um Schadensersatzansprüche aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit handelt.

Darüber hinausgehende Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen. Vorgenannte Haftungsbeschränkungen gelten auch zugunsten unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen. Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz bleiben unberührt.

11. Plattform zur Onlinestreitbeilegung

Die EU-Kommission stellt im Internet unter folgendem Link eine Plattform zur Online-Streitbeilegung bereit: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Diese Plattform dient als Anlaufstelle zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Online-Kauf- oder Dienstleistungsverträgen, an denen ein Verbraucher beteiligt ist.

12. Schlussbestimmungen

Für diese Vertragsbeziehung gilt ausschließlich deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Übereinkommens über den internationalen Warenverkehr (CISG). Wenn Sie Verbraucher sind und zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses Ihren gewöhnlichen Aufenthalt in einem anderen Land haben, bleibt die Anwendung zwingender Rechtsvorschriften dieses Landes von der in Satz 1 getroffenen Rechtswahl unberührt.

13. Impressum / Betreiber des Online-Shops:

Galerie Balbach

Timo Balbach
Mecklenbecker Str. 387
48163 Münster
Telefon: +49 178 4104220
Email: info@galerie-balbach.de

Sitz der Gesellschaft: Münster, Westfalen

Geschäftsführung: Timo Balbach

Registergericht: Amtsgericht Münster

USt-ID-Nr.: DE295930889