Inhalte werden geladen ...
Eschefurnier

Aufsatzsekretär mit Schrägklappe

Norddeutschland
Esche
Biedermeier um 1830


Maße: H x B x T: 201 x 108 x 57 (91) cm

Beschreibung:
Im unteren Teil des Möbelstückes gibt es drei große Schubladen, wobei die unterste, regions- und zeittypisch, leicht hervorsteht.
Hinter der aufklappbaren Schrägklappe verbirgt sich ein Innenleben mit insgesamt fünf Schubladen, zwei Ordnungsfächern und einem großen offenen Fach.
Oberhalb des Schreibfaches sehen wir drei weitere Schubladen.
Lose aufgesetzt und durch Holzstifte arretiert ist das zweitürige, von zwei Vollsäulen flankierte Oberteil. Hinter den Türen gibt es einen Einlegeboden, der den Innenraum horizontal in zwei gleichgroße Fächer teilt.
Den oberen Abschluss bildet das Schinkeldach, ebenfalls typisch für die Zeit und die Region.

Sehr schön verlaufendes gespiegeltes Maserbild des Eschefurnieres. Durch die perfekte Symmetrie strahlt das Holz trotz seiner wilden Maserung eine Ruhe und Gelassenheit aus.

Zustand:
Aufgearbeiteter und wohnfertig restaurierter Zustand.

Preis: 6200,- €

Vergleichbare Möbelstücke finden Sie in der Fachliteratur:
Rainer Haaff - Biedermeier-Möbel Deutschland & Donaumonarchie ab S. 224

Artikel gefunden unter: Sekretäre

Zum Warenkorb hinzufügen6200

Auch interessant

<p>Mittel-/Ostdeutschland<br />
Kirschbaum u.a.<br />
Biedermeier um 1825</p>

Schmaler Biedermeier Sekretär

Mittel-/Ostdeutschland
Kirschbaum u.a.
Biedermeier um 1825

<p>Brandenburg<br />
Eibe, Kirschbaum<br />
Spätbiedermeier um 1850</p>

Louis-Philippe Schreibschrank

Brandenburg
Eibe, Kirschbaum
Spätbiedermeier um 1850

<p>Süddeutschland<br />
Kirschbaum, Nussbaum u.a.<br />
18. Jahrhundert</p>

Barockes Schreibpult

Süddeutschland
Kirschbaum, Nussbaum u.a.
18. Jahrhundert