Inhalte werden geladen ...

Französische Sitzgruppe

Frankreich
Mahagoni
erste Hälfte 19. Jahrhundert


Maße:
Sitzhöhe: 46 cm

Beschreibung:
Satz bestehend aus zwei Stühlen und vier Armlehnstühlen. Mahagoni massiv.
Balustrierte Rundbeine vorn, konisch geschwungene Vierkantbeine hinten.
Geschnitzte Rosette im vorderen Eckbereich der Zarge, darüber ein zur Armlehne reichender Baluster.
Palmettenschnitzerei auf den Seitenstegen der Rückenlehne. Urnenvase in Raute auf dem Rückenbrett. Gekreuzte Stäbe als Durchbruchsarbeit.

Typisch französisch in der ganzen Erscheinung.

Zustand:
Wohnfertig restauriert. Aufgepolstert, neu bezogen. Schellack poliert.
Die Stühle sind angeschuht, das heißt, die Beine wurden verlängert um die Stühle auf eine heutige Sitzhöhe zu bringen. Daher sind sie auch an einem modernen Tisch nutzbar.

Preis: 4800,- € für den kompletten Stuhlsatz.

Vergleichbare Objekte finden Sie in der Literatur:
Wolfgang L. Eller - Möbel des Klassizismus, Louis XVI und Empire S. 271-272

Artikel gefunden unter: Sitzmöbel

Auch interessant

<p>Elsass<br />
Nussbaum, Buche<br />
1. Hälfte 19. Jahrhundert</p>

Paar Armlehnstühle

Elsass
Nussbaum, Buche
1. Hälfte 19. Jahrhundert

<p>Mainz<br />
Nussbaum<br />
Biedermeier um 1835</p>

Satz von drei Mainzer Stühlen

Mainz
Nussbaum
Biedermeier um 1835

<p>Frankreich (wohl Paris)<br />
Rosenholz, Mahagoni, u.a.<br />
Transition-Stil um 1870-90<br />
 </p>

Pariser Prunkkommode

Frankreich (wohl Paris)
Rosenholz, Mahagoni, u.a.
Transition-Stil um 1870-90