Relief


Der Begriff kommt ursprünglich aus dem Handwerk der Bildhauer.

Als Relief bei antiken Möbeln bezeichnen wir eine Schnitzerei, die aus einer Fläche erhaben hervortritt. Das Relief kann entweder aus dem Vollmaterial herausgearbeitet oder aber nachträglich aufgebracht werden.

Auch interessant

Fächermotivik

Der Fächer ist ein häufig vorzufindendes Ziermotiv auf antiken Möbeln, das aus der Baukunst der Renaissance [...]
weiter lesen

Pilaster

Ein Pilaster ist ein anstelle einer voluminösen Säule eingesetzter Wandpfeiler, der an den Lisenen von antiken [...]
weiter lesen

Linde

Linde ist ein feinporiges einheimisches Holz, was sich vor allem bei Schnitzern aller Epochen großer Beliebtheit [...]
weiter lesen