Volute


Unter dem Begriff Volute verstehen wir ein schneckenförmig / spiralförmig gerolltes Ornament.

Schon in der Antike war die Volute ein beliebtes Zierelement und fand Verwendung u.a. im Kapitell von ionischen Säulen.
Die Volute ist eines der im antiken Möbelbau am häufigsten verwendeten Verzierungselemente. Wir finden sie als Schnitzerei, als Intarsie oder als in Bronze gegossene Beschläge.

Auch interessant

Louis XVI

In Deutschland wird der frühe Klassizismus als "Zopfstil" bezeichnet, eine Stilbezeichnung, die durch die damals [...]
weiter lesen

Fries

Als Fries bezeichnen wir einen waagerecht verlaufenden Streifen, mit ornamentalen oder figürlichen Schmuck. [...]
weiter lesen

Esche

Eschenholz ist genau wie Eichenholz ring- und grobporig. Dadurch, dass der Stamm in der Regel gerade wächst und [...]
weiter lesen