Applikation


Als Applikationen bezeichnet man auf Möbelteile aufgesetzte Zierstücke. Diese können aus geschnitztem Holz sein oder aber aus Metall. Bei Empiremöbeln bestehen Applikationen oft aus feuervergoldeter Bronze.

Auch interessant

Fischgrät

Als Fischgrät bezeichnen wir die Anordnung diagonal gemaserter Hölzer. Dies findet zum Beispiel bei Parkettböden [...]
weiter lesen

Lisene

Als Lisene bezeichnen wir im Möbelbau den äußersten aufrechten Teil einer Möbelfront, also den Teil, der links [...]
weiter lesen

Schaft

Der Schaft ist das mittlere, langgestreckte Element einer Säule. Er wird von oben durch ein Kapitell und von unten [...]
weiter lesen