Intarsie


Als Intarsien bezeichnen wir Einlegearbeiten, bei denen, anders als bei einer Marketerie, Material aus einem Massivholz herausgenommen wird. Dann werden die Intarsien eingelegt. Die Intarsien bestehen im Regelfall aus andersfarbigen Hölzern oder nichthölzernen Materialien, wie z.B. Zinn oder Elfenbein.

Intarsien finden wir bei antiken Möbeln in geometrischen, ornamentalen oder figürlichen Formen.

Auch interessant

Eiche

Eiche spielt bei allen für den Antiquitätenhandel wichtigen Epochen eine besondere Rolle. Als Massivholz wurde [...]
weiter lesen

Akanthus

Als Akanthus bezeichnet man ein als gestalterisches Element eingesetztes Blattornament, das einer im Mittelmeerraum [...]
weiter lesen

Ebonisieren

Unter dem Begriff "Ebonisieren" versteht man das Schwärzen von Holz. Wie der Wortstamm schon sagt, hat man auf [...]
weiter lesen