fachmännische Beratung

umfangreiche Expertise

bequeme online Bestellung

deutschlandweite Lieferung

Gloria Ehret - Deutsche Möbel des 18. Jahrhunderts


Das 18. Jahrhundert gilt als Glanzzeit der Möbelkunst schlechthin. Weder vorher noch nachher sind Werke von vergleichbarer technischer und künstlerischer Brillanz in solcher Vielfalt und Vielzahl geschaffen worden.

Deutschland erscheint in diesem Jahrhundert gleichsam als Mosaik großer und kleiner weltlicher und geistlicher territorialer Herrschaftsbereiche mit Königshöfen, Fürstensitzen, Bischofsresidenzen, freien Reichs- und Hansestädten. Aus den hieraus gegebenen Voraussetzungen bildete sich eine reiche Palette verschiedenster Möbelstile, -typen und -formen aus.

Ziel des Buches ist es, diese Vielfalt der deutschen Möbelkunst des 18. Jahrhunderts in ihren landschaftlichen Ausprägungen und Sonderformen vorzustellen. Der Bogen spannt sich von den Barockmöbeln, die sich durch Schwere, Prunk und bewegte Mächtigkeit auszeichnen, über das Mobiliar des Rokoko, charakterisiert durch Zierlichkeit, Verspieltheit und Bequemlichkeit, bis zu den Werken des Klassizismus, die auf den ästhetischen Vorstellungen der Antike beruhen, klar und schlicht im Aufbau sind, ohne die im Rokoko gewonnene Leichtigkeit preiszugeben.

In einem knappen, fundierten Text beschreibt die Autorin -ausgehend von den wichtigsten Möbeltypen- die Entwicklungen in den bedeutendsten Möbelzentren. Für die dazugehörigen Bildbeispiele wurde fast ausschließlich unveröffentlichtes Bildmaterial aus dem Kunsthandel ausgewählt.
Im Schwerpunkt der Darstellung stehen Kastenmöbel, vor allem Schränke, Schreibmöbel und Kommoden. Diese haben sich am zahlreichsten erhalten und lassen sich am besten in unseren modernen Wohn- und Lebensstil integrieren. Begleitet werden sie von Tischen und Sitzmöbeln sowie Kleinmöbeln, die im fortgeschrittenen 18. Jahrhundert ihre Blütezeit erlebten und heute besonders begehrt sind.

ISBN: 3874051749

Auch interessant

Rainer Haaff - Louis-Philippe Möbel

Gut sortiertes Fachbuch über Möbel des Louis-Philippe / zweites Rokoko. Auf deutsch und englisch mit aktuellen [...]
weiter lesen

Badisches Landesmuseum Karlsruhe - Möbel für den Fürstenhof

Fachbuch über höfische Möbel vor allem aus Baden-Württemberg. In dem Buch finden wir Aufsätze über Raumkonzepte [...]
weiter lesen

Rainer Haaff - Weichholz-Möbel

Das Standartwerk für deutsche antike Weichholz-Möbel von Barock, über Louis XVI und Biedermeier bis zu Gründerzeit [...]
weiter lesen