fachmännische Beratung

umfangreiche Expertise

bequeme online Bestellung

deutschlandweite Lieferung

Sotheby's großer Antiquitäten-Führer - Möbel


In diesem Buch ist die Geschichte der Möbel von den frühesten handgefertigten Stücken der alten Mittelmeer Kulturen bis zu den technologischen Entwicklungen von heute zusammengewoben.
Besondere Betonung liegt auf der oft übersehenen, aber wesentlichen Beziehung zwischen Mobiliar und Architektur. Beispielsweise nahmen sich die italienischen Kunsthandwerker bereits im 15. Jahrhundert die klassischen Architekturperspektiven zum Vorbild. Im 18. Jahrhundert entwarf Robert Adam für seine Häuser komplette Einrichtungsprogramme. Im 20. Jahrhundert gestalteten viele namhafte Architekten wie Frank Lloyd Wright und Gerrit Rietveld Häuser und Mobiliar als aufeinander abgestimmte Einheit.

Ein weiteres Grundthema dieses Buches ist die anhaltende Faszination der Möbelschöpfer an der Vergangenheit. Die Bewunderung für die Möbel der klassischen Kulturen des Altertums schlug sich während des letzten Jahrtausends immer wieder in Imitationen nieder, besonders im 18. Jahrhundert, das wohl einige der besten Exemplare aller Zeiten hervorbrachte.
Allerdings wurde das klassische Ideal in den unvermeidlichen Gegenreaktionen von Modetrends oft verworfen, etwa mit der kurzlebigen Rokoko-Welle im zweiten Viertel des 18. Jahrhunderts.
Die Postmoderne führte das klassische Formengut wieder ein und brachte uns zu den sicheren, traditionellen Motiven zurück.


Tradition verpflichtet: Was hier vorliegt, ist eine in ihrer Übersichtlichkeit und Fachkompetenz einmalige Gesamtdarstellung von Antiquitäten in ihrer Entwicklung von den Anfängen bis zur Gegenwart.

Sotheby's große Antiquitäten-Führer Möbel
-Frühe Möbel - Renaissance - Barock - Rokoko - Klassizismus - Elektizismus - Kunsthandwerk und Design - Maschinenzeitalter - Moderne

mit ca 300 Farbfotos und Illustrationen.

ISBN: 5572007755

Auch interessant

Wolfgang Schwarze - Antike deutsche Möbel von 1700-1840

Umfassendes Nachschlagewerk in erster Linie für Möbel des Barock mit circa 700 (schwarz-weiß) Abbildungen. [...]
weiter lesen

John Morley - Möbel Europas

Ein in die Tiefe gehendes Fachbuch, das sich mit 2500 Jahren europäischer Möbelkunst beschäftigt. Von der Antike [...]
weiter lesen

Gisela Haase - Dresdner Möbel des 18. Jahrhunderts

Wichtiges Nachschlagewerk über die große Möbel- und Tischlerkunst Dresdens im 18. Jahrhundert. Zahlreiche und [...]
weiter lesen