Flechtband


Als Flechtband bezeichnen wir ein ineinander verschlungenes Band, das endlos miteinander verbundene Kreise oder Ovale bildet. Die einzelnen Kreise können noch zusätzlich mit Rosetten, die einzelnen Ovale mit Perlen gefüllt sein.

Das Flechtband dient als gestalterisches Element, das die horizontale oder die vertikale Achse eines Möbelstückes ziert.

Bei antiken Schränken finden wir diese Ornamentik auf Lisenen und Schlagleisten.

Auch interessant

Facettenschliff

Unter diesem Begriff verstehen wir abgekantetes Glas. Man spricht auch vom "facettieren". [...]
weiter lesen

Alabaster

Alabaster ist ein natürlich vorkommender, sehr harter Gips, der optisch weißem Marmor ähnelt. [...]
weiter lesen

Kiefer

Die Kiefer gehört zu den in Europa am weitesten verbreiteten Nadelbäumen. Das weiche Holz war mit nahezu allen [...]
weiter lesen