Wolfgang L. Eller - Schreibmöbel 1700-1850


Das Buch Schreibmöbel von Wolfgang L. Eller dient mir persönlich nicht nur als Nachschlagewerk, sondern auch als regelmäßige Abendlektüre.

Die Texte sind interessant geschrieben und mit sehr hochwertigen und gut passenden Fotografien ergänzt. Hier finde ich so viele herausragende Möbelstücke in einem Buch vereint, dass es eine wahre Freude ist. Wer sich bis jetzt noch nicht für die Möbel des Barock und Klassizismus begeistern kann, der wird es sicherlich nach diesem Buch können.

In diesem Buch werden ausschließlich Schreibmöbel behandelt: Sekretäre, Architektentische, Schreibtische, Zylinderbureaus uvm.

Erschienen im Michael Imhof Verlag 2006. ISBN: 3-86568-041-0

Auch interessant

John Morley - Möbel Europas

Ein in die Tiefe gehendes Fachbuch, das sich mit 2500 Jahren europäischer Möbelkunst beschäftigt. Von der Antike [...]
weiter lesen

Wolfgang Eller - Möbel des Klassizismus

Umfassender Überblick über die Möbelkultur deutschsprachiger Länder von 1770-1830. Ideales Nachschlagewerk [...]
weiter lesen

Rainer Haaff - Louis-Philippe Möbel

Gut sortiertes Fachbuch über Möbel des Louis-Philippe / zweites Rokoko. Auf deutsch und englisch mit aktuellen [...]
weiter lesen