Inhalte werden geladen ...

Rosette


Als Rosette bezeichnen wir ein Ornament in Blütenform.
Bei antiken Möbeln finden wir es häufig als geschnitzte oder in Bronze gegossene Applikation, insbesondere als Schlüsselschild oder als Teil eines Flechtbandes oder eines Girlandenschmuckes.

Ein Fächer, der vollrund ausgearbeitet ist, wird als Fächerrosette bezeichnet.

Auch interessant

Tuschmalerei

Die Tuschmalerei (Malerei mit Tusche) dient zur feinen Ausgestaltung von Furnierflächen. Auf antiken Möbeln [...]
weiter lesen

Filetband

Als Filetband oder auch Filetmarketerie bezeichnen wir diagonal gegeneinander gestellte, helle und dunkle Furnierflächen. [...]
weiter lesen

Biedermeier

Im Möbelbau des Biedermeier wird auf eine gerade Linienführung und eine streng kubistische Gestaltungsweise geachtet. [...]
weiter lesen