Inhalte werden geladen ...

Rosette


Als Rosette bezeichnen wir ein Ornament in Blütenform.
Bei antiken Möbeln finden wir es häufig als geschnitzte oder in Bronze gegossene Applikation, insbesondere als Schlüsselschild oder als Teil eines Flechtbandes oder eines Girlandenschmuckes.

Ein Fächer, der vollrund ausgearbeitet ist, wird als Fächerrosette bezeichnet.

Auch interessant

Münzband

Das Münzband ist ein Zierfries, der Anwendung bei klassizistischen Möbeln findet. [...]
weiter lesen

Relief

Als Relief bezeichnen wir eine Schnitzerei, die aus einer Fläche erhaben hervortritt. Der Begriff kommt ursprünglich [...]
weiter lesen

Volute

Unter dem Begriff Volute verstehen wir ein schneckenförmig / spiralförmig gerolltes Ornament. Schon in der Antike [...]
weiter lesen