Inhalte werden geladen ...

Fächer


Der Fächer ist ein häufig vorzufindendes Ziermotiv auf antiken Möbeln.

Aus der Baukunst der Renaissance entnommen finden wir den Fächer nicht nur als Halbkreis, sondern auch als Komplettkreis. In diesem Fall sprechen wir von einer Fächerrosette.

Fächer finden wir als geschnitzte Elemente oder aber als -oft brandschattierte- Intarsien- oder Marketeriearbeiten.

Auch interessant

Eiche

Eiche spielt bei allen für den Antiquitätenhandel wichtigen Epochen eine besondere Rolle. Als Massivholz wurde [...]
weiter lesen

Biedermeier

Im Möbelbau des Biedermeier wird auf eine gerade Linienführung und eine streng kubistische Gestaltungsweise geachtet. [...]
weiter lesen

Schinkeldach

Als Schinkeldach oder Schinkelgiebel bezeichnen wir den dreieckigen Giebel, den wir häufig als oberen Abschluss [...]
weiter lesen