Gisela Haase - Dresdner Möbel des 18 Jahrhunderts


Dresden war eines der führenden und bedeutendsten Zentrum des Möbelbaus im 18. Jahrhundert. Das hier vorgestellte Fachbuch von Gisela Haase belegt das eindrucksvoll mit zahlreichen Abbildungen von Möbeln der Zeit des Spätbarock, Rokoko, Spätrokoko und Zopfstil.

Neben dem gut sortierten Möbelkatalog findet man in diesem Buch interessantes Hintergrundwissen über die Möbel jener Gegend.

ISBN: 3-363-00092-8 erschienen 1983 im E.A. Seeman Verlag, Leipzig.

Auch interessant

Esla Colsman - Möbel Gotik bis Jugendstil

Möbelkatalog der Sammlung des Museums für Angewandte Kunst in Köln. 542 Seiten, nach Epochen sortiert. [...]
weiter lesen

Rainer Haaff - Weichholz-Möbel

Das Standartwerk für deutsche antike Weichholz-Möbel von Barock, über Louis XVI und Biedermeier bis zu Gründerzeit [...]
weiter lesen

Wolfgang L. Eller - Schreibmöbel 1700-1850

Wer einen klassizistischen oder barocken Sekretär zuhause hat und etwas mehr über sein Möbelstück erfahren [...]
weiter lesen