Blog

Auf diesem Blog möchte ich Ihnen und Euch die Leidenschaft für antike Möbel und allem was dazugehört etwas näher bringen.
Hier gibt es emotionale Texte - nicht nur Fakten und vor allem ohne unverständliche Fachbegriffe ;-)

Viel Spaß beim Lesen!

Inhalte werden geladen ...

Das ist Nachhaltigkeit pur!

Ein Tischler, ein Schnitzer und ein Schmied haben vor über 220 Jahren an der Fertigung dieses Schrankes mitgewirkt - Handwerker aus der Region Trier.
Vielleicht wurde der Schrank dann nach 100 Jahren einmal restauriert, hübsch gemacht und weiterverkauft. So könnte der Schrank nach 100 Jahren einen weiteren Arbeitsplatz gesichert haben.

Damals wie auch heute bei der Restaurierung wurden und werden nur natürliche Materialien eingesetzt. Das ist Nachhaltigkeit pur!

weiter lesen

Ein ganz besonderes Möbelstück!

Die einen nennen es Verwandlungssekretär, die anderen einfach Zaubertisch.

Offiziell heißt dieses Möbelstück "Secrétaire à culbute" und es lässt sich mit wenigen Handgriffen von einem Beistelltisch zu einem Damensekretär umbauen.

weiter lesen

Was kann es individuelleres geben als ein antikes Möbelstück?

Diese Kommode gibt es genau ein einziges Mal. Der Tischler muss ein wahrer Meister seines Fachs gewesen sein, denn alle Einlegearbeiten passen perfekt zusammen und die Schubladen laufen auch heute, knapp 290 Jahre später, noch ganz flüssig.

Respekt für diese großartige Handwerkskunst!

weiter lesen