Inhalte werden geladen ...
Antike Möbel Münster
Galerie Balbach

Schwedischer Sekretär

Schweden
Birke
Spätbiedermeier um 1850


Maße:
H x B x T: 120 cm x 116 cm x 44 (82) cm

Beschreibung:
Birkenholz massiv und furniert. Grundkonstruktion in Weichholz.
Typisch schwedische sehr niedrige Sekretärhöhe.
Annähernd quadratische Front mit drei Schubladen und der obenliegenden Klappe.
Halbrund gearbeitete Füße, die Form behaltend übergehend in die Lisenen und oben abschließend mit der ebenfalls gerundeten Deckplatte.
24 teilige Inneneinrichtung. Außen je fünf übereinanderliegende Schübe. Zentral eine Tür flankiert rechts und links von je fünf-, oben zwei und unten eine Schublade.

Wissenswertes:
Schwedische Sekretäre dieser Epoche sind meist sehr ähnlich gearbeitet. Die Höhe ist immer annähernd gleich und auch die Einteilung des Innenlebens unterscheidet sich meist nur minimal.
Massives Birkenholz ist auch typisch für die Gegend, in Deutschland hätte man eher furniert, was das Holz stärker “geflammt“ erscheinen ließe.

Preis:
Dieses Möbelstück ist nicht mehr verfügbar. In Qualität und Beschaffenheit vergleichbare Objekte liegen preislich etwa bei 3000,-€ bis 4000,-€.

Artikel gefunden unter: Sekretäre

Auch interessant

<p>Schweden<br />
Mahagoni<br />
Klassizismus um 1810</p>

Gustavianische Schreibkommode

Schweden
Mahagoni
Klassizismus um 1810

<p>Frankreich<br />
wohl Padouk<br />
erste Hälfte 19. Jhdt.</p>

Französisches Zylinderbureau

Frankreich
wohl Padouk
erste Hälfte 19. Jhdt.

<p>Frankreich<br />
Kirschbaum, Kastanie<br />
Louis-Philippe um 1850</p>

Französischer Landhaustisch

Frankreich
Kirschbaum, Kastanie
Louis-Philippe um 1850