fachmännische Beratung

umfangreiche Expertise

bequeme online Bestellung

deutschlandweite Lieferung

Inhalte werden geladen ...

Tischchen mit geometrischer Marketerie

Italien
Nussbaum, Mahagoni u.a.
um 1880


Maße: H x B x T: 76 cm x 64 cm x 64 cm

Beschreibung:
Sehr reichhaltig intarsiertes und marketiertes Möbelstück.
Teilebonisierter Balusterfuß, geschwungene Beine mit sogenannter Beinschulter-Intarsie.
Marketierter Plattenrand. Filetband auf der Zarge.
Feine geometrische Marketerien aus Ahorn, Mahagoni, Nussbaum und anderen Edelhölzern auf der oktogonalen Tischplatte.

Zustand:
Wohnfertig restauriert. Schellackpolitur.

Wissenswertes:
Die Stadt Sorrent nahe Neapel war in der Mitte des 19. Jahrhunderts berühmt für ihre holzverarbeitenden Werkstätten. Dieser Tisch ist absolut typisch für die Gegend.

Preis: Dieser Tisch ist nicht mehr verfügbar. Ähnliche Beistelltische liegen preislich bei etwa 1200,-€ bis 1500,-€.

Vergleichbare Möbel finden Sie in der Literatur:

Rainer Haaff - Prachtvolle Stilmöbel S. 295

Artikel gefunden unter: sonstige Einrichtung

Auch interessant

<p>Italien<br />
diverse Edelhölzer<br />
Mitte 19. Jahrhundert</p>

Beistelltisch "Heiliger Georg"

Italien
diverse Edelhölzer
Mitte 19. Jahrhundert

<p>Deutschland<br />
verschiedene Edelhölzer<br />
Historismus um 1900</p>

Intarsierte Schmuck-Schatulle

Deutschland
verschiedene Edelhölzer
Historismus um 1900

<p>Paris - Genf<br />
Messing, Glas, Emaille<br />
um 1900</p>

Pendulette de Voyage

Paris - Genf
Messing, Glas, Emaille
um 1900