fachmännische Beratung

umfangreiche Expertise

bequeme online Bestellung

deutschlandweite Lieferung

Inhalte werden geladen ...
Italienische Louis XVI Kommode
Italian Neoclassical Chest of Drawers
Antike Kommode aus Italien
Cassettone intarsiata

Italienische Kommode mit aufwendiger Marketerie

Italien (Lombardei)
Nussbaum, Obstholz, Ahorn
Louis XVI um 1790
 


Maße: H x B x T: 88 x 118 x 55 cm

Beschreibung:
Auf Spitzbeinen stehendes dreischübiges Möbelstück mit sehr aufwendigen Einlegearbeiten in Ahorn auf einem Grund aus Nussbaum und Obstholz.

Durch einen Fries aus teils brandschattiertem Ahornholz wird die Kommode optisch zweigeteilt.
Frontseitig sehen wir eine mit Blütengirlanden verzierte Schublade oben. Im unteren Bereich finden sich zwei sans travers gearbeitete Schübe, die schubladenübergreifend marketiert sind mit Akanthus- und Blütenranken.
Geometrisch verlaufende Band- und Fadenintarsien dienen als Rahmen und Gliederungselemente.

Die Seiten der Kommode sind durch große fächerartige Rosetten gestaltet.
Dieses Bild wiederholt sich auf der Deckplatte und wird hier ergänzt durch gespiegelt rankende Blumen.

Zustand: Aufwendig restauriertes Möbelstück, Schellack handpoliert. Funktional und alltagstauglich.

Preis: Diese Kommode ist nicht mehr verfügbar. Ähnliche Objekte liegen preislich bei etwa 5500,- € bis 7000,- €.

Vergleichbare Objekte finden Sie in der Fachliteratur:

Lucien Zinutti - Il Linguaggio del Mobile Antico S. 213

Artikel gefunden unter: Kommoden

Auch interessant

<p>Mitteldeutschland<br />
Nussbaum, Zwetschge<br />
Barock um 1750</p>

Kleine Barockkommode

Mitteldeutschland
Nussbaum, Zwetschge
Barock um 1750

<p>Frankreich<br />
Mahagoni<br />
Charles X um 1840</p>

Anrichte mit Marmorplatte

Frankreich
Mahagoni
Charles X um 1840

<p>Frankreich<br />
Messing<br />
19. Jahrhundert</p>

Reiseuhr mit Repetition

Frankreich
Messing
19. Jahrhundert