fachmännische Beratung

umfangreiche Expertise

bequeme online Bestellung

deutschlandweite Lieferung

Inhalte werden geladen ...
Barock Kommode Nussbaum
Antike Beschläge
Beschlag
Kommode mit schachbrettdekor
Kommode mit Schachbrettmuster
Galerie Balbach Antiquitäten
Antike Möbel in Münster Osnabrück
Antique Furniture

Spätbarocke Kommode

Mainfranken
Nussbaum
um 1760-1770


Maße: H x B x T: 87 x 114 x 66 cm

Beschreibung:
Geschweifte, in Voluten endende Füße und geschwungen ausgearbeitete Sockelpartie aus massivem Nussbaum.
Dreischübige, leicht konvex gebauchte Kommodenfront. Leicht überstehende Deckplatte.
Die Schubladenfronten und auch die Deckplatte und Seiten sind durch geradlinige breite Bandeinlagen aus Zwetschgenholz gefeldert. Die Felder selbst sind ausgestaltet mit in Schachbrettweise verlegten quadratischen Nussbaumfeldern, die durch ihre unterschiedlichen Maserungsverläufe für eine zurückhaltende Belebung der Fläche sorgen.
Das, die Felder umgebene Furnier ist diagonal angeordnet und rundet so das schöne Gesamtbild ab.

Die gebauchte Grundform und auch die geschwungene Sockelpartie sind typische Stilmerkmale des Barock, die geometrischen Felder, das Schachbrettdekor und das Beschlagwerk sind aber bereits dem Klassizismus zuzuordnen.

Zustand:
Restaurierter Zustand, Oberfläche mit Schellack matt poliert. Schubladen und Schlösser funktioneren einwandfrei.
Einer der Beschläge war gebrochen und ist neu verlötet. Die Schlüssel wurden nachgefertigt.

Preis: 4650,- €

Vergleichbare Objekte finden Sie in der Literatur:

Wolfgang Schwarze - Antike deutsche Möbel S. 211

Artikel gefunden unter: Kommoden

Zum Warenkorb hinzufügen4650

Auch interessant

<p>Bayern<br />
Nussbaum<br />
Biedermeier um 1810</p>

Biedermeier Schreibkommode

Bayern
Nussbaum
Biedermeier um 1810

<p>Frankreich<br />
Mahagoni<br />
Charles X um 1840</p>

Anrichte mit Marmorplatte

Frankreich
Mahagoni
Charles X um 1840

<p>Frankreich<br />
Kirschbaum<br />
zweite Hälfte 19. Jahrhundert</p>

Antiker Landhaus Esstisch

Frankreich
Kirschbaum
zweite Hälfte 19. Jahrhundert