Inhalte werden geladen ...
Esche Kommode
kleine antike Kommode

Biedermeier Kommode

Niedersachsen
Esche
Biedermeier um 1835


Maße: H x B x T: 83 x 88 x 50 cm

Beschreibung:
Kleine Kommode aus dem norddeutschen Biedermeier um 1835.
Esche auf Nadelholz furniert.
Dreischübiges Möbelstück mit regionstypischen gerundeten Lisenen und der Form des Korpusses folgenden Füßen vorne, sowie Klotzfüßen hinten.
Die untere Schublade ist leicht vorspringend.
Die Möbelfront ist ohne Traversen gearbeitet, wodurch das ausgesprochen schöne Maserbild noch besser zur Geltung kommt.
Das gespiegelte Furnierbild finden wir außerdem auch auf den Seiten und auf der Deckplatte der Kommode.
In Ebenholz eingelegte Schlüsselschilder unterstreichen die Schlichtheit des Möbelstückes.

Zustand:
Wohnfertig restaurierter Zustand, Schellack-Handpolitur. Schöne Patina, Deckplatte minimal geworfen. Sehr authentisches Möbelstück.

Preis: Diese Kommode ist nicht mehr verfügbar. Ähnliche Möbelstücke kosten 2000,- € bis 2500,- €.

Zwei sehr ähnliche Modelle finden Sie in der Fachliteratur:

Rainer Haaff - Biedermeierwelten S. 58

Artikel gefunden unter: Kommoden

Auch interessant

Frankreich
Mahagoni
Empire um 1815

Kommode mit feuervergoldeten Beschlägen

Frankreich
Mahagoni
Empire um 1815

Mainfranken
Nussbaum
um 1760-1770

Spätbarocke Kommode

Mainfranken
Nussbaum
um 1760-1770

Frankreich
Messing
19. Jahrhundert

Reiseuhr mit Repetition

Frankreich
Messing
19. Jahrhundert