Inhalte werden geladen ...

Seltener Salontisch mit Malerei

Belgien
Mahagoni
Historismus, 19. Jahrhundert


Maße:
H x Ø: 76 cm x 109 cm

Beschreibung:
Viereckiger auf Rollen gelagerter Sockelfuß. Darauf die, die Platte tragende Säule.
Deckplatte außen mit Mahagonifurnier.
In die Platte integriertes Ölgemälde auf grober Leinwand.
Dargestellt ist Napoleon zu Pferde vor dörflicher Kulisse im Rundmedaillon.
Umgeben ist das zentrale Motiv von einem Fries aus Pflanzen und Blüten. Dies wiederum von einem floralen Wellenfries und einem Eierstabfries.

Tische mit integrierter Malerei sind absolut selten und schwer zu finden. Einige wenige Modelle mit Malerei auf Eisenplatten sind aus Berlin und Leipzig bekannt.

Preis: 3600,- €

Vergleichbare Objekte finden Sie in der Literatur:    
Wolfgang L. Eller - Möbel des Klassizismus, Louis XVI und Empire S. 99
Wolfgang L. Eller - Schreibmöbel 1700-1850 S. 352

Artikel gefunden unter: Tische

Auch interessant

<p>Frankreich<br />
Kirschbaum, Kastanie<br />
Louis-Philippe um 1850</p>

Französischer Landhaustisch

Frankreich
Kirschbaum, Kastanie
Louis-Philippe um 1850

<p>Niederlande<br />
Nussbaum<br />
Empire 19. Jhdt.</p>

Kulissentisch auf Löwentatzen

Niederlande
Nussbaum
Empire 19. Jhdt.

<p>Südwestdeutschland<br />
Nussbaum<br />
Klassizismus um 1810</p>

Klassizistische Kommode

Südwestdeutschland
Nussbaum
Klassizismus um 1810